Das Zwin im Comic

05/12/19 - 01/03/20
10:00 - 17:00

Das Zwin war über die Zeit Inspirationsquelle für viele bekannte Schriftsteller, Kunstmaler und Dichter. Und auch Comiczeichner konnten sich dem Charakter und der Schönheit dieses Naturgebiets nicht entziehen.

Das Zwin und die Zwin-Region sind mehr als einmal Gegenstand oder Hintergrund der phantasievollen Geschichten aus der Feder verschiedener Comiczeichner.
Manchmal steht das Zwin im Mittelpunkt der Geschichte, manchmal spielt der Zeichner auch auf die blühende Vergangenheit des Zwin und der Zwin-Region an. Und hin und wieder verirrt sich eine der Comicfiguren während der Geschichte ins Zwin.

Bewundern Sie die Comichelden in einigen spannenden und phantasievollen Geschichten mit unter anderem Suske und Wiske (‚Bob und Babette‘), dem Roten Ritter und Robert und Bertrand aus der Feder des Comiczeichners Willy Vandersteen, Jari von Raymond Reding, Jommeke von Jef Nys und Karlekijn von Hubert Lambert, besser bekannt als „Hachel“.

Tauchen Sie ein in die Welt der farbenfrohen Comiczeichnungen voll Abenteuer, Humor und Phantasie und genießen Sie die Schönheit des Zwin in den Comicerzählungen von damals und heute.

Diese einzigartige Ausstellung rückt diesen weniger bekannten, aber deshalb nicht weniger aufregenden Aspekt des Zwin in ein farbenfrohes Licht.

© Luxe editie Suske en Wiske - Op het eiland Amoras - Willy Vandersteen - Standaard Uitgeverij 2013

© Rik Ringers - Boodschappers van de dood - Tibet en A.P. Duchateau - Le Lombard 1987

Praktische Hinweise

Wann

Vom 05. Dezember bis 01. März.

  • Wochenenden, Feiertage und Schulferien:
    täglich geöffnet von 10.00-17.00 Uhr
  • Dezember:
    geöffnet von Mittwoch bis Sonntag von 10.00-17.00 Uhr
  • 25.12. und 01.01.: geschlossen
  • 24.12. und 31.12.: geöffnet von 10.00-15.00 Uhr
Preis Die Ausstellung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
Karten Kaufen Sie eine Eintrittskarte
Wählen Sie ein Datum zwischen dem 05.12.2019 und 01.03.2020.